Vorverkauf für Theater in Ufhausen beginnt am Samstag

Stramme Waden im Showfieber

Ufhausen. Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Ufhausen wird auch in diesem Jahr wieder ein Lustspiel zum Besten geben. Es handelt sich um ein Stück von Beate Irmisch. In drei Akten wird „TuS Wadenkrampf im Showfieber“ die Zuschauer erwarten.

Gespielt wird das Stück am 28. und 29. November (Samstag und Sonntag) sowie am 4. und 5. Dezember (Freitag und Samstag) jeweils um 19.30 Uhr im Kolpinghaus-Pfarrheim in Ufhausen.

Der Vorverkauf findet in diesem Jahr in etwas anderer Form statt: Karten mit Sitzplatzreservierung sind jeweils samstags von 18 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr im Kolpinghaus/Pfarrheim zu erhalten. Der Vorverkauf startet am 17. Oktober.

Ebenfalls ist es möglich, unter der Telefonnummer 01 60 / 2 68 49 39 zu den oben angegebenen Zeiten telefonisch zu bestellen oder an der Abendkasse Karten zu erwerben.

Eine kurze Inhaltsangabe des Stückes: Der Sportverein TuS Wadenkrampf von Wadenhausen feiert sein 75-jähriges Vereinsjubiläum. Die Altherrenmannschaft hat sich bereit erklärt, das Fest mit allem Pipapo auszurichten. Guter Rat ist teuer. Ideen sind gefragt. Mit einem langweiligen Kommersabend lockt man keine Gäste mehr hinter dem Ofen hervor. Also was tun? Da hat Kalle Rummeligge, der heimliche Freund von Wirtstochter Gitti eine Idee.

Kein Kommersabend mit Musikverein und Kirchenchor, nein, eine Show soll stattfinden und zwar mit dem Motto „TuS Wadenkrampf im Showfieber“. Schnell finden sich interessierte Teilnehmer, aber auch, ach du liebe Güte, so mancher oder manche, die sich nun absolut gar nicht für die Bretter eignen, die die Welt bedeuten. Und wenn es dann auch noch die eigene Frau ist, sind Lacher garantiert. (red/zac)

Kommentare