Motorradfahrer streift Radler – leichtverletzt

+

Hohenroda. Zu dicht ist ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Horb (Neckar) auf der Landesstraße zwischen Mansbach und Soisdorf am Sonntag um 12.30 Uhr an einem Radfahrer vorbeigefahren. Er traf den Radler mit dem Außenspiegel seines Motorrads.

Der Mann aus Fulda stürzte und wurde dabei nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Er wurde ins Klinikum Hünfeld gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 100 Euro. (red/zac)

Kommentare