800 Liter Diesel auf der Straße

Eiterfeld. 800 Liter Diesel sind am Donnerstagmorgen im Gewerbegebiet Eiterfeld auf die Straße gelaufen. Auf der Zufahrt eines Baustoffmarktes hatte ein Gabelstapler eines Zimmereibetriebes den Tank eines Lastzuges (Im Bild im Hintergrund) auf 20 Zentimetern Länge aufgeschlitzt.

17 Einsatzkräfte der Feuerwehren Eiterfeld und Arzell sowie Mitarbeiter des Baustoffmarktes streuten Ölbindemittel aus. Dadurch gelangte kein Diesel in die Kanalisation.

Von einer Fachfirma wurde das verschmutzte Bindemittel entsorgt und die Straße gereinigt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet war während des Einsatzes gesperrt. (jce)

800 Liter Diesel ausgelaufen - Zufahrt zum Gewerbegebiet in Eiterfeld war blockiert

Videobericht

Kommentare