Initiative wandert zum Soisberg-Turm

Soislieden. Die Bürgerinitiative Aussichtsturm Soisberg hat am Dienstag, 29. Dezember, wieder ihre traditionelle Jahresabschluss-Wanderung zum Soisbergturm geplant. Mitglieder und Soisberg Freunde treffen sich um 13 Uhr in der Ortsmitte von Hohenroda-Soislieden.

Diese jährlich wiederkehrende Wanderung wird seit nunmehr 20 Jahren angeboten. Ursprünglich ging es noch zum baufälligen alten Holzturm – damit haben die Bürger aus den umliegenden Dörfern das Interesse und den Willen zur Neuerrichtung des Aussichtsturmes untermauert. Nach den mühevollen Jahren des Genehmigungsverfahrens, informierten sich die Mitglieder bei den Wanderungen über den Baufortschritt und sammelten Spenden für die vielen Treppenstufen.

Interessante und oft auch humorvolle Eintragungen im Gipfelbuch geben nun Zeugnis über den Besuch am Turm und einen schönen Tag in der Natur. Den meisten Eintragungen aus Nah und Fern ist zu entnehmen, dass man sich fest vorgenommen hat wiederzukommen. (red/zac)

Kommentare