Erster Bewerber steht fest

Bürgermeisterwahl Hohenroda: Hildebrand kandidiert für die SPD

Nach der Kandidatenkür: (von links) Vorsitzender der SPD Ransbach Hans-Albert Pfaff,Vorsitzende der SPD Mansbach Ingrid Ehses, Bürgermeisterkandidat Frank Hildebrandt,Vorsitzender der SPD Ausbach Wilfried Oechel.

Hohenroda. Einstimmig haben die SPD-Ortsvereine Ausbach, Mansbach und Ransbach am Sonntag Frank Hildebrand aus Sorga zum Bürgermeisterkandidaten der SPD Hohenroda gewählt.

Hildebrand ist Verwaltungsbetriebswirt und Fachdienstleiter beim Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Er verfügt über langjährige kommunalpolitische Erfahrungen als Ortsvorsteher und Stadtverordneter.

Am 7. März endet die Bewerbungsfrist für die Wahl in Hohenroda. Außer Hildebrand gibt es bisher noch keinen offiziellen Kandidaten. Am Muttertag, 12. Mai, entscheiden die Hohenrodaer darüber, wer Nachfolger von Jörg Schäfer (SPD) wird. Dieser tritt nach 18 Jahren im Amt nicht noch einmal zur Wahl an. (jce)

Kommentare