Gert Oehrling führt die CDU-Fraktion in der Eiterfelder Gemeindevertretung

+

Eiterfeld. Die CDU ist mit 13 Sitzen stärkste Fraktion in der Gemeindevertretung Eiterfeld und beansprucht dementsprechend, wie es in ganz Hessen und Deutschland demokratischer Brauch ist, den Vorsitz in der Gemeindevertretung. Dafür wurde Reiner Giebel nominiert.

Die CDU wird für den Gemeindevorstand Markus Kübchen, Michael Hohmann und Winfried Trost nominieren, als Nachrücker stehen Gebhard Klee, Sebastian Klinzing, Gisela Henkel und Andreas Höfer bereit.

Für den Haupt- und Finanzausschuss wurden Gert Oehrling, Gertrud Mertens und Gebhard Klee benannt, als Ersatz steht Holger Mörmel bereit. Dem Bau- und Planungsausschuss sollen Klaus-Dieter Rucht, Hartmut Mannel, Stefanie Klee und als Ersatz Thomas Kehl angehören. Für den Ausschuss für Soziales, Kultur und Vereinswesen wurden Bernd Krieg, Maurice Gesang, Oliver Klee und als Ersatz Gisela Henkel nominiert.

Im Feuerwehrausschuss ist die CDU-Eiterfeld mit Markus Kübchen und Oliver Klee vertreten. Die Fraktion wählte weiterhin Hartmut Mannel zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, er übernimmt auch die Geschäftsführung. (red/jce)

Kommentare