Burg Fürsteneck: Workshops zu Alter Musik

+
Burg Fürsteneck in Eiterfeld

Eiterfeld. Zur 16. Etappe für Alte Musik lädt die Akademie Burg Fürsteneck gemeinsam mit dem Ensemble Oni Wytars vom 4. bis 6. März (Freitag bis Sonntag) nach Eiterfeld ein. In diesem Jahr lautet das verbindende Oberthema der sieben Workshops „Alte Musik und Neue Horizonte – Europäische Musik in der Fremde – Fremde Musik in Europa“. (red/rey)

In diesem Jahr lautet das verbindende Oberthema der sieben Workshops „Alte Musik und Neue Horizonte – Europäische Musik in der Fremde – Fremde Musik in Europa“.

Im Zuge der leider nur selten friedlichen Begegnungen von Ost und West kam es bereits zu Beginn des Mittelalters zu regem Austausch zwischen den Kulturen, heißt es in der Ankündigung. Man studierte sich gegenseitig und übernahm das Eine oder Andere von seinem Gegenüber ... Thematisiert werden soll unter anderem auch die Musik als verbindendes Element zwischen Völkern.

Details zum Workshop und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden sich unter www.altemusik.burg-fuersteneck.de. (red/nm/rey)

Kommentare