Einbrecher hatten Durst

Mansbach. Fünf Kisten Coca Cola in eineinhalb-Liter-Flaschen, acht Tetrapacks mit Mineralwasser, drei Kisten Bier der Marke Krombacher, sechs Tetrapacks mit Orangensaft, sechs Konservensuppen, eine blaue Küchenrolle, zwei Pakete Toilettenpapier, sechs Flaschen Schnaps sowie zwei Schutzarme und eine Schutzhose für die Hundeausbildung haben Unbekannte bei einem Einbruch in das Vereinsheim des Schäferhundevereins Mansbach in der Nacht zu Montag gestohlen.

Das Vereinsheim befindet sich am Hundeplatz Lehmgrube zwischen Mansbach und Wenigentaft an der Kreisstraße 19. Der oder die Täter hatten zuvor die Eingangstür mit brachialer Gewalt geöffnet. Das Diebesgut muss, so vermutet die Polizei, mit einem oder mehreren Autos abtransportiert worden sein. Der Gesamtschaden beträgt rund 3200 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Bad Hersfeld per Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache. (zac)

Kommentare