Hohenroda-Eiterfeld – Archiv

Eine Leichtverletzte und zwei kaputte Autos bei Unfall zwischen Oberweisenborn und Fürsteneck 

Eine Leichtverletzte und zwei kaputte Autos bei Unfall zwischen Oberweisenborn und Fürsteneck 

Oberweisenborn/Fürsteneck. Eine Leichtverletzte und zwei kaputte Autos sind die Bilanz eines Unfalls zwischen Oberweisenborn und Fürsteneck.
Eine Leichtverletzte und zwei kaputte Autos bei Unfall zwischen Oberweisenborn und Fürsteneck 
Besucher prämieren Künstler

Besucher prämieren Künstler

Hünfeld. Im Museum Modern Art in Hünfeld hat Kurator Günter Liebau jetzt die Gewinner der Sonderausstellung „Hünfeld +100“ bekanntgegeben, die von den Besuchern gewählt wurden. 584 Stimmen wurden abgegeben – der russische Künstler Nikolai Lagoida …
Besucher prämieren Künstler
Mansbacher pflanzen Bäume zur Reformation

Mansbacher pflanzen Bäume zur Reformation

Mansbach. Am Samstag, 29. Oktober, werden in Mansbach an drei Orten Äpfelbäumchen gepflanzt.
Mansbacher pflanzen Bäume zur Reformation

Fit und beweglich im Alter: Neues Angebot für Senioren in Mansbach

Mansbach. Gar nicht so einfach, in Fünferschritten bis 100 zu zählen – und dabei gleichzeitig einen Ball aufzufangen. Und nach kurzem Überlegen fallen den Zuhörern im Clubraum des Mansbacher Bürgerhauses unzählige Begriffe ein, die sich aus den …
Fit und beweglich im Alter: Neues Angebot für Senioren in Mansbach

Eiterfelder wandern zu jüdischen Stationen in Burghaun

Eiterfeld. Der Rhönklub Eiterfeld bietet am Sonntag, 30. Oktober, eine gemeinsame Wanderung mit den Zweigvereinen Hünfeld und Burghaun zum Thema „Jüdisches Leben in Burghaun“ an.
Eiterfelder wandern zu jüdischen Stationen in Burghaun

Parlament berät über Gewerbefläche und Bauhof

Oberbreitzbach. Die Hohenrodaer Gemeindevertretung tagt am Montag, 7. November, im Sitzungssaal des Bürgermeisteramts, Schlossstraße 45 in Oberbreitzbach. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Parlament berät über Gewerbefläche und Bauhof

Arbeiten am Windpark bei Buchenau schreiten voran

Buchenau. Die ersten Masten des Windparks bei Buchenau ragen aus dem Wald heraus. Während sie im Eitratal noch nicht zu sehen sind, erkennen die Nachbarn in Steinbach, Branders und Leimbach die werdenden Windräder schon gut.
Arbeiten am Windpark bei Buchenau schreiten voran

Mansbacher Jugendrotkreuz erfolgreich beim Bundeswettbewerb in Bühl

Mansbach. Mehr als 200 Jugendrotkreuzler aus ganz Deutschland nahmen am Bundeswettbewerb in Bühl teil.
Mansbacher Jugendrotkreuz erfolgreich beim Bundeswettbewerb in Bühl

Online-Petition zum Erhalt der Arbeitsplätze im Kali-Revier an der Werra

Hohenroda. Zur Unterstützung der Bergleute und Beschäftigten von K+S und im Interesse der gesamten Region, haben die Freien Demokraten eine Petition an den Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier auf den Weg gebracht. Darin wird das Land …
Online-Petition zum Erhalt der Arbeitsplätze im Kali-Revier an der Werra

Info-Abend: Schwermetalle an der Halde

Ransbach. Eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung findet am Dienstag, 25. Oktober, ab 19 Uhr im Bürgersaal Ransbach statt.
Info-Abend: Schwermetalle an der Halde

Schüler waren kreativ: Ausstellung im Schuhhaus Zentgraf

Arzell. Ob mit Rädern, Putzlappen oder Federn: Echte Hingucker sind die kreativ gestalteten Schuhe, die zurzeit im Schuhhaus Zentgraf in Arzell ausgestellt werden.
Schüler waren kreativ: Ausstellung im Schuhhaus Zentgraf

Theatergruppe Ufhausen lädt zu Lustspiel ein

Ufhausen. Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Ufhausen (bei Eiterfeld) führt wieder ein Theaterstück auf. Das Luststück „Perle mit Köpfchen" wird am Samstag, 26. und Sonntag, 27. November, sowie am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Dezember, im …
Theatergruppe Ufhausen lädt zu Lustspiel ein

DRK-Ortsverein Ransbach/Ausbach verarbeitete zwei Tonnen Äpfel aus der Region

Ransbach. Selbst gemachter Apfelsaft hat in Hohenroda Tradition: Das unterstrichen jetzt auch die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ransbach/Ausbach, die bei einer gemeinschaftlichen Aktion einen schmackhaften Tropfen gezaubert haben.
DRK-Ortsverein Ransbach/Ausbach verarbeitete zwei Tonnen Äpfel aus der Region

Kinder traurig: Soisdorfer Verkehrsmännchen wurde gestohlen

Soisdorf. Unbekannte Täter haben laut Polizei eines der vier Verkehrsmännchen im Eiterfelder Ortsteil Soisdorf entwendet. Das in liebevoller Handarbeit hergestellte Warnzeichen ist im Zeitraum von Donnerstag, 22. September bis Samstag, 24. September …
Kinder traurig: Soisdorfer Verkehrsmännchen wurde gestohlen

Schöner spielen im Ransbacher Oberdorf

Ransbach. Pünktlich zur Kirmes wurde der neue Spielplatz im Ransbacher Oberdorf für die Öffentlichkeit freigegeben.
Schöner spielen im Ransbacher Oberdorf

Albert Deiß setzt sich für den Erhalt des Ausbacher Rotapfels ein

Ausbach. Noch heute findet man in zahlreichen Hausgärten und in der Feldgemarkung von Ausbach viele Obstbäume, so unter anderem auch Rotapfelbäume. Der „Ausbacher Rotapfel“, auch „Ausbacher Roter“ genannt, ist bei vielen Obstliebhabern und in …
Albert Deiß setzt sich für den Erhalt des Ausbacher Rotapfels ein

Auto überschlägt sich: Fahrer und Beifahrer bei Unfall verletzt

Eiterfeld. Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag kurz nach 18 Uhr auf der Landstraße zwischen Körnbach und Eiterfeld ereignet.
Auto überschlägt sich: Fahrer und Beifahrer bei Unfall verletzt

Gospel-Konzert in der Kirche in Mansbach

Mansbach. Der Gospel-Chor Gospel Of Joy und die Band Vivace laden zum Benefizkonzert am Sonntag, 9. Oktober, ab 18 Uhr in der Evangelischen Kirche Mansbach ein. Mit gefühlvollen und fröhliche Songs möchte der Chor die Zuhörer laut Pressemitteilung …
Gospel-Konzert in der Kirche in Mansbach

Oberirdische Soleleitung in Eiterfeld verschwindet bald

Eiterfeld. Die nicht mehr benötigte oberirdische Soleleitung im Raum Eiterfeld, die man beim Bau der unterirdischen Erdgasspeicher Reckrod installiert hatte, wird in nächster Zeit abgebaut. Dies teilte Dr. Hubert Beier vom Kreisbauernverband …
Oberirdische Soleleitung in Eiterfeld verschwindet bald

Rotes Kreuz presst Saft aus Äpfeln

Ransbach/Ausbach. Das DRK Ransbach/Ausbach startet am Samstag, 8. Oktober, die Aktion „Roter Apfel“. Die Kochgruppe und Bereitschaft werden aus regionalen Äpfeln naturtrüben Apfelsaft pressen und in Drei-Liter-Behälter abfüllen. Bei Interesse und …
Rotes Kreuz presst Saft aus Äpfeln

Kirmesumzug in Ransbach

Bei traumhaftem Herbstwetter feierten am Sonntagmittag die Ransbacher ihre Kirmes mit einem fantasievollen Festzug. Angeführt von Bürgermeister Andre Stenda und der Kapelle des Musikvereins Ransbach zogen die vielen aufwendig gestalteten Motivwagen …
Kirmesumzug in Ransbach

Rollerfahrer bei Unfall auf Kreuzung in Eiterfeld schwer verletzt

Eiterfeld. Bei einem Unfall auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Fürstenecker Straße in Eiterfeld ist am Freitag um 14.05 Uhr ein 50-jähriger Rollerfahrer aus einem Eiterfelder Ortsteil schwer verletzt worden.
Rollerfahrer bei Unfall auf Kreuzung in Eiterfeld schwer verletzt