Hohenroda-Eiterfeld – Archiv

Jugendfeuerwehr Eiterfeld zeltet am eigenen Lagerfeuer

Jugendfeuerwehr Eiterfeld zeltet am eigenen Lagerfeuer

Dittlofrod. Das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr ist einer der Höhepunkte im Jahreslauf der Jugendfeuerwehren. Weil sich in diesem Jahr aber kein Ausrichter gefunden hatte, veranstalten viele Wehren ihr eigenes Camp – so auch die …
Jugendfeuerwehr Eiterfeld zeltet am eigenen Lagerfeuer
Ransbacher SPD wählt Vorstand und zeichnet langjährige Mitglieder aus

Ransbacher SPD wählt Vorstand und zeichnet langjährige Mitglieder aus

Ransbach. Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Ransbach ging der Vorsitzende Hans Albert Pfaff auf die zurückliegende Kommunalwahl ein.
Ransbacher SPD wählt Vorstand und zeichnet langjährige Mitglieder aus
Bei Gegenverkehr überholt: Ausweichmanöver endet im Feld

Bei Gegenverkehr überholt: Ausweichmanöver endet im Feld

Leibolz/Malges. Obwohl er die Strecke nicht komplett einsehen konnte, hat ein 34-Jähriger aus Eiterfeld am Dienstag auf der Kreisstraße zwischen Leibolz und Malges einen Lastwagen überholt.
Bei Gegenverkehr überholt: Ausweichmanöver endet im Feld

Musik jenseits des Mainstreams: Kling-Festival trotzt dem Regen

Mansbach. Was für ein tolles Festival-Wochenende – trotz teilweise sintflutartigen Regens im Hohenrodaer Ortsteil Mansbach.
Musik jenseits des Mainstreams: Kling-Festival trotzt dem Regen

Kling-Festival in Mansbach

Nach dem gelungenen Probelauf im vergangenen Sommer startete das Kling-Festival am Geyso-Schloß am Freitag und Samstag in die zweite Runde. Wieder präsentierte der Kulturverein Sonnenzeit aus Mansbach ein international besetztes „Line Up“ aus …
Kling-Festival in Mansbach

"Point Alpha bleibt aktuell": Interview mit der neuen Direktorin Ricarda Steinbach

Geisa/Rasdorf. Die 45-jährige Berlinerin Ricarda Steinbach ist neue Direktorin der Point-Alpha-Stiftung. Über ihre Pläne für die Gedenkstätte im Kreis Fulda, die an den Kalten Krieg und die deutsche Teilung erinnert, sprach mit ihr Kai A. Struthoff.
"Point Alpha bleibt aktuell": Interview mit der neuen Direktorin Ricarda Steinbach

Klänge aus aller Welt beim Kling-Festival

Mansbach. Anspruchsvolle, handgemachte Musik, internationale Bands und ein ganz besonderer Ort: Der Park um das Geyso-Schloss wird am Freitag, 22. Juli, und am Samstag, 23. Juli, wieder zur Bühne und zum Forum für internationale Musiker und Künstler.
Klänge aus aller Welt beim Kling-Festival

Mit der Gerste geht es los: Getreideernte hat begonnen

Ausbach. Das regnerische Wetter der vergangenen Tage hat Alexander Buhles eine Erntepause beschert.
Mit der Gerste geht es los: Getreideernte hat begonnen

Einbruch in Eiterfelder Tankstelle

Eiterfeld. Zwei Männer sind Dienstagnacht gegen 1.30 Uhr in die Tankstelle in der Marktstraße eingedrungen. Die vermummten Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und erbeuteten Zigaretten.
Einbruch in Eiterfelder Tankstelle

Hohenroda rechnet mit Rückgang der Gewerbesteuer

Ransbach. Der Soisbergturm wird in Kürze einen kleinen Bruder bekommen: Auf dem Spielplatz des kleinsten Hohenrodaer Ortsteils Soislieden soll ein neues Spielgerät aufgestellt werden, das optisch an das Ausflugsziel auf dem Berggipfel angelehnt ist.
Hohenroda rechnet mit Rückgang der Gewerbesteuer

Blütenpracht in Hohenroda: Wiesenbänder in allen Ortsteilen angelegt

Hohenroda. Im Zuge des Dorferneuerungsverfahrens der Gemeinde Hohenroda haben die Bauhofmitarbeiter bereits im Frühjahr sogenannte Wiesenbänder in allen Ortsteilen angesät.
Blütenpracht in Hohenroda: Wiesenbänder in allen Ortsteilen angelegt

Hohenrodaer Parlament vergibt Aufträge

Ransbach. Um verschiedene Bauprojekte geht es während der Sitzung der Hohenrodaer Gemeindevertretung, die am Donnerstag, 14. Juli, um 19.30 Uhr im Ransbacher Bürgersaal am Sportzentrum beginnt.
Hohenrodaer Parlament vergibt Aufträge

Jugendfeuerwehr Leimbach holt den Sieg

Von Christa Desoi Eiterfeld. 25 Jahre Jugendfeuerwehr in Eiterfeld: Ein Jubiläum, das gefeiert werden muss, dachte sich die Eiterfelder Feuerwehr und organisierte Wettkämpfe und einen Festkommers.
Jugendfeuerwehr Leimbach holt den Sieg

Schuppen und Hütte brannten in Ransbach

Ransbach. Ein Holzschuppen ist am Sonntagvormittag kurz vor 10 Uhr in der Meisenstraße in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz und konnte verhindern, dass die Flammen auf das direkt neben dem Schuppen stehende Wohnhaus übergriffen.
Schuppen und Hütte brannten in Ransbach

Buntes Fest in Mansbach

Mansbach. Mit einem ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel, durch den die Pfarrer Krüger und Preiß führten, startete das Sommerfest des Fremdenverkehrsvereins Mansbach-Soislieden.
Buntes Fest in Mansbach

Auch Arbeiter singen gern: Ausbacher Chor feiert 90-Jähriges

Ausbach. Der „Freie Sängerchor Ausbach“ feiert am Samstag, 9. Juli, sein 90-jähriges Bestehen mit einem Kommers in der Hofreite. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Bild- und Filmvortrag zur …
Auch Arbeiter singen gern: Ausbacher Chor feiert 90-Jähriges

Vorfahrt in Eiterfeld/Arzell nicht beachtet: 13.000 Euro Schaden

Eiterfeld. Leichte Verletzungen hat sich am Dienstag ein 26-jähriger Autofahrer aus Rasdorf zugezogen, als ihm die Vorfahrt an der Kreuzung Pappelallee/Schoderstraße in Eiterfeld/Arzell genommen wurde.
Vorfahrt in Eiterfeld/Arzell nicht beachtet: 13.000 Euro Schaden

Eiterfelder Lichtbergschule und CDU-Mittelstandsvereinigung besiegeln Kooperation

Eiterfeld. Welche beruflichen Perspektiven gibt es in der Region? Wo kann man Praktika machen? Bei Fragen zur beruflichen Orientierung soll den Lichtbergschülern zukünftig eine Lernpatenschaft mit der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung …
Eiterfelder Lichtbergschule und CDU-Mittelstandsvereinigung besiegeln Kooperation

Drittklässler der Grundschule Hohenroda erhielten Brandschutzerziehung

Mansbach. Um halb neun heulte die Sirene im Hohenrodaer Ortsteil Mansbach. Mit vier Fahrzeugen rückten die Wehren der Gemeinde aus, um die Grundschule Hohenroda zu löschen.
Drittklässler der Grundschule Hohenroda erhielten Brandschutzerziehung

Erster Platz für die Schlagzeuger

Eiterfeld. Die Schlagzeuger des Musikzuges Eiterfeld & Arzell 1970 konnten am vergangenen Wochenende einen überraschenden 1. Platz beim Internationalen Musikfest in Bad Münstereifel erzielen.
Erster Platz für die Schlagzeuger