Junge Frau aus Hünfeld stieß mit Lkw zusammen

20-jährige Rennradfahrerin lebensbedrohlich verletzt

+

Leimbach. Lebensbedrohliche Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Unfall am Mittwoch gegen 16.50 Uhr erlitten. Sie stieß mit einem Lastwagen zusammen.

Der Unfall passierte auf dem Kegelspielradweg, wo die 20-jährige Frau aus Hünfeld von Eiterfeld her kommend mit ihrem Rennrad unterwegs war.

Die Radfahrerin fuhr in Richtung Steinbach. Beim Eiterfelder Ortsteil Leimbach, wo der Verbindungsweg zwischen der Kreisstraße und dem dortigen Steinbruch den Radweg kreuzt, stieß sie mit dem Lkw zusammen, den ein 54-jährigen Mann aus Großenlüder steuerte.

Bei der Kollision wurde das Rennrad total zerstört. Hinweise zum Unfallgeschehen erbittet die Polizei Hünfeld unter Telefon 06652/96580. (ank)

Kommentare