Polizei bittet um Hinweise

Kleiner Mann linkt 90-Jährigen in Heringen mit Trickdiebstahl

Heringen. Ein 90-Jähriger ist in Heringen laut Polizei am Dienstag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Ein auffallend kleiner Mann stahl ihm das Portemonnaie.

Zwischen 12 und 13 Uhr war ein südeuropäisch aussehender Mann, der "eigenartiges Deutsch" sprach und etwa 1,60 Meter groß war, am Wohnhaus des Rentners in der Lutherstraße aufgetaucht und hatte angeboten, den Hof zu reinigen. Der 90-Jährige lehnte das Angebot aber ab. Darauf bat der Fremde die Toilette mal benutzen zu dürfen. Damit war der Rentner einverstanden und ließ den Mann für wenige Minuten in sein Haus. Anschließend fuhr er mit einem Pkw-Kombi oder einen Kleinbus davon.

Am Nachmittag wollte der 90-Jährige mit einem Familienangehörigen zum Einkaufen fahren. Dabei stellte er fest, dass seine Geldbörse mit etwa 30 Euro an Bargeld und seine EC-Karte fehlte.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare