Kanalbau: Heringer Ortsdurchfahrt ist gesperrt

Heringen. Wegen Kanalbauarbeiten ist die Ortsdurchfahrt von Heringen nach Leimbach derzeit voll gesperrt.

Die Umleitung führt noch bis 12. November über Widdershausen. Mindestens bis Weihnachten werden Polier Heinrich Steinecke und seine Kollegen der Eiterfelder Firma Giebel-Bau in diesem Abschnitt beschäftigt sein. Von Heringen aus kommt man bis zur Peterstraße (Abzweig zu Möbel Wiedemann), von Leimbach aus bis zur Straße „Im Benzel“ (Abzweig in die Siedlung). (ko/jce) Foto: Konopka

Kommentare