Fest im Zeichen des Reinheitsgebots

Heringen. Gut besucht war das erste Heringer Bierfest, das am Samstag aus anlässlich des 500-jährigen Jubiläums des Reinheitsgebots auf dem Festplatz an der Werra gefeiert wurde.

An den Ständen wurden zehn Verschiedene Biersorten unterschiedlicher Brauereien ausgeschänkt. Dazu gab es zünftige Klänge vom Musikverein Ransbach und von Fetenmacher „Hotti“ Horst Günther. (jce) Foto: jce

Kommentare