Trümmerteile flogen umher

Unfall auf der B27: Haunetaler geriet auf die Gegenfahrbahn

Haunetal. Auf der Bundesstraße 27 zwischen Hünfeld und Bad Hersfeld sind kürzlich mehrere Fahrzeuge aneinandergeraten.

Ein Autofahrer aus Haunetal, der in Richtung Bad Hersfeld unterwegs war, war auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß zunächst mit dem Außenspiegel gegen das Führerhaus eines entgegenkommenden Lkw aus Geisa. Anschließend prallte der Haunetaler noch gegen den Kofferaufbau und den Unterfahrschutz und dann auch noch gegen den nachfolgenden Pkw aus Eichenzell.

Ein Lastwagen aus Fulda , der hinter dem Haunetaler fuhr, wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Der Haunetaler Pkw und der Lkw aus Geisa mussten abgeschleppt werden.

Personen wurden nicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 11500 Euro. (red/zac)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare