Gesangverein zu Gast in Rhina

Sie wollten den Frühling herbei singen und das klappte auch. Auf ihrer Rundreise über einige Dörfer Haunetals sind die Männer des Gesangvereins Wehrda in Rhina gelandet. Dabei wurden die Sänger stimmkräftig vom Nachwuchs unterstützt. Die Kinder sangen „Un poquito cantas“, die „Kleinen Europäer“ und den „Obstsalat“. Den gab es freilich nur gesanglich. Für das leibliche Wohl sorgte Rohrbachs Bratwurst. (red/mad) Foto: Jeuthner

Kommentare