Selbst organisierte Feier am 1. Oktober

Brückenfest mit Speis und Trank in Meisenbach

+
Trennung zweiter Ortsteile: So sah es zeitweise während der Bauarbeiten aus.

Meisenbach. Selbst sind die Meisenbacher: Von Februar 2015 bis Juni 2016 ist die Brücke über den Bahngleisen zwischen Meisenbach und Müsenbach saniert worden, sodass die Verbindung zwischen den beiden Haunetaler Ortsteilen und Mauers unterbrochen war.

Weil die offizielle Einweihung nach der Freigabe im Juni ohne die Bauarbeiter und die betroffenen Bürger stattfand, soll dies nun mit einer eigenen Veranstaltung nachgeholt werden.

Zum Brückenfest am Samstag, 1. Oktober, lädt Meisenbachs Ortsvorsteherin Christiane Leister ein.

Treffpunkt ist um 17 Uhr auf der Brücke. Anschließend wird bei der Schmiede Wöllhardt gebührend gefeiert. Für Speisen und Getränke ist für einen kleinen Obolus bestens gesorgt. (red/nm)

Kommentare