Möglichkeiten der Gebäudemodernisierung stehen im Fokus

Energie-Beratung in Hauneck: Letzter Termin für dieses Jahr

Hauneck. Die „Hessische Energiespar-Aktion“(HESA) bietet seit Januar 2016 kostenlose „Bürgersprechstunden Energie“ in der Gemeindeverwaltung Hauneck an. Der letzte Termin in diesem Jahr steht nun kurz bevor. Die nächste Beratung findet am Donnerstag, 13. Oktober, von 15 bis 18 Uhr statt.

Im Fokus der individuellen Beratung stehen Möglichkeiten der Gebäudemodernisierung. Die Energieberatung wird in den Räumlichkeiten der  Gemeindeverwaltung Hauneck, Hersfelder Straße 14, in Hauneck-Unterhaun angeboten.

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich und unter Telefon 06621/50600 bei der Gemeinde möglich. Die Anrufer werden gebeten, das Beratungsthema grob zu beschreiben, um eine individuelle Betreuung zu ermöglichen. „Liebe Bürger kommt zu den kostenlosen Beratungen, um Lösungen zu finden, dass die Energieeffizienz erhöht wird und die Kosten gesenkt werden“, wünscht sich Bürgermeister Harald Preßmann.

Informationen zur „Hessischen Energiespar-Aktion“ gibt es unter www.energiesparaktion.de. Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten bietet der „Förderkompass Hessen“ unter www.energieland.hessen.de.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. (red/nm)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare