Arbeiten für Ortsumgehung am Bahnübergang

Bahnhofstraße in Oberhaun wird ab 25. Juli gesperrt

Oberhaun. Die Bahnhofstraße (K 23) in Hauneck-Oberhaun wird von Montag, 25. Juli, bis voraussichtlich Samstag, 6. August, voll gesperrt. Das teilt Hessen Mobil mit.

Grund sind Straßenbauarbeiten am Bahnübergang Oberhaun zur Herstellung des Neuanschlusses an die B 27/ Ortsumgehung Hauneck.

Die Umleitung erfolgt über Unterhaun. Rad- und Fußgänger werden durch den Baustellenbereich über einen provisorischen Weg geführt.

Wegen der Kirmes am ersten August-Wochenende in Oberhaun hatte es zunächst Irritationen gegeben beziehungsweise den Versuch, die Sperrung zu verlegen. Das war nicht möglich, „die Baufirma ist aber bemüht, frühzeitig fertig zu werden“, verspricht Peter Wöbbeking, Regionalbevollmächtigter für Osthessen. (red/nm)

Kommentare