Ausstellung und Vortrag im Bürgerhaus in Neukirchen informieren über Transplantationen

Zukunft schenken, Organe spenden

Haunetal. Der Verein „Selbsthilfe Niere Osthessen“ präsentiert anlässlich des Gesundheitstages und der 750-Jahrfeier Neukirchens im Eingangsbereich des Bürgerhauses Haunetal am Freitag, 23. August, ab 14 Uhr eine Info-Ausstellung „Organspende schenkt Leben“.

Die Besucher können sich anhand von Plakaten, Bildern und Broschüren angesehener Institutionen über die Themen Organspende und Transplantation informieren. Ab 14.30 Uhr findet ein Vortrag mit Powerpoint-Präsentation und anschließender Diskussion zu diesem Thema statt.

Darüber hinaus werden Informationen über Vorsorgemaßnahmen für nierenkranke Patienten im Frühstadium ihrer Erkrankung sowie über Behandlungsmöglichkeiten von Nierenerkrankungen angeboten, wie die Dialyse oder spezielle Ernährung.

Infos für Nierenkranke

Neben der Aufklärung über das sensible Thema Organspende und der Bereitstellung von Organspender-Ausweisen möchte die „Selbsthilfe Niere Osthessen“ gemeinsam mit dem Organisationsteam der 750-Jahrfeier dazu beitragen, dass Nierenkranke bereits im Frühstadium dringende Informationen zum richtigen Umgang mit der Erkrankung erhalten. Persönliche Beratung und Informationen erhalten Betroffene und Interessierte auch über die Geschäftsstelle der Selbsthilfe Niere Osthessen e.V. in Petersberg, Telefon 0661/602549, oder die Internet-Homepage, http://ig-osthessen.bv-niere.de. (red/nm)

Kommentare