Schlaglochfrei nach Bodes

Gut Fahren lässt es sich wieder auf der Kreisstraße 75 zwischen Hauneck-Bodes und dem Abzweig der Landesstraße 3170. Die Kreisstraße hat eine neue Fahrbahndecke erhalten und wurde jetzt von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt zusammen mit Landtagsabgeordnetem Torsten Warnecke, Bürgermeister Harald Preßmann, Vertretern der Gemeinde Hauneck und von Hessen Mobil Eschwege offiziell freigegeben (unser Bild). Dieses Teilstück der Kreisstraße 75 war von Ausbrüchen und Schlaglöchern in der Fahrbahn geprägt. Das ist jetzt vorbei, nachdem vor einigen Wochen zur Ertüchtigung des 356 Meter langen Kreisstraßenstückes eine neue starke Tragdeckschicht im Hocheinbau eingebracht wurde. Außerdem wurden die Bankette und Entwässerungsanlagen dem neuen Straßenniveau angepasst und erneuert. Für diese Arbeiten wurden nach Aussage von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt 70 000 Euro ausgegeben. (red/zac) Foto: nh

Kommentare