Schallschutz in Neukirchen soll gebaut werden

Haunetal. „Die DB-Projektbau GmbH wird entlang der Bahnanlagen in Neukirchen Schallschutzwände errichten“, teilt der Haunetaler Kreistagsabgeordnete Timo Lübeck (CDU) mit. Dies gehe aus einer Antwort der Bundesregierung zum Sachstand wichtiger Verkehrsprojekte in Hessen hervor.

Die Baumaßnahme, die sich über 0,7 Kilometer erstrecke, soll die Anwohner besser vor dem Schienenlärm schützen. Gegenwärtig befinde sich das Projekt in der Planung. Baubeginn soll 2015 sein. Von Seiten der Gemeinde wurden die Pläne bestätigt, weitergehende Informationen lägen noch nicht vor. (red/nm)

Kommentare