Ortsdurchfahrt Holzheim: Zweiter Bauabschnitt beginnt

Holzheim. Die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Holzheim verlaufen nach Angaben der Planungsbehörde Hessen Mobil planmäßig. Am Montag, 14. September, wird mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. Betroffen ist zunächst der Streckenabschnitt zwischen dem Abzweig Kreisstraße 25, Turmstraße und der Einmündung zur Schlossgartenstraße.

Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet. Die Umleitungsstrecken werden entsprechend ausgeschildert. Für Anwohner und Anliegerverkehr gelten gesonderte Regelungen. Die Bushaltestelle im Bereich der Landesstraße kann vom Linienverkehr vorerst weiter genutzt werden.

Sofern weiterhin wie geplant gearbeitet werden kann, wird das Projekt bis Ende November 2015 abgeschlossen sein. Für Restarbeiten im Gehwegbereich und Angleichung von Hofeinfahrten sind dann nur geringfügige Einschränkungen erforderlich. (red/sis)

Kommentare