Letzte Arbeiten an der Ausweichstrecke in Oberhaun

+

Oberhaun. Es ist nicht mehr zu übersehen: In Oberhaun ist die imposante Umfahrung, die im Zuge der Bauarbeiten an der Ortsumgehung notwendig wird (wir berichteten), so gut wie fertig.

Im September war mit den Arbeiten begonnen worden. Über die Straße soll der Verkehr rollen, wenn das Bauwerk 3 für die neue B 27 in Angriff genommen wird. Das zeigt Bild Marko Pfütsch von der Firma Wolfschmidt aus Hellingen. Er zieht die Schrauben der Leitplanke für den Geh- und Radweg fest. (nm)

Kommentare