Chöre stehen am Nikolaustag in Unterhaun auf der Bühne – Sisters in Action in der Kirche

Klingender Weihnachtsmarkt

Die Sisters in Action aus Wehrda treten am Nikolaustag um 15 Uhr in der evangelischen Kirche in Unterhaun auf. Foto: nh

Unterhaun. Der Gemischte Chor Unterhaun lädt zu seinem klingenden Weihnachtsmarkt am Samstag, 6. Dezember, ab 11 Uhr mit 30 Marktständen und einem Gospel-Konzert in die Unterhauner Kirche ein.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr freut sich der gemischte Chor aus Unterhaun, das wieder viele Chöre zum klingenden Weihnachtsmarkt in den Haunecker Ortsteil kommen werden. Zwölf Chöre werden die Besucher auf eine Reise durch die Weihnachtszeit mitnehmen. Neben dem Bühnenprogramm, bei dem auch der Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß singen wird, gibt der Gospelchor „Sisters in Action aus Wehrda ein Konzert ab 15 Uhr in der Unterhauner Kirche. Der Eintritt ist frei.

Die Landfrauen halten im „Cafe“ leckeren Kuchen und Ploatz bereit. Das kulinarische Angebot reicht von Bratwurst, Gulaschsuppe und frisch geräucherten Forellen über Crêpes bis zum traditionellen Glühwein und heißem Met. Für die kleinen Besucher wird sich in diesem Jahr ein Karussell drehen.

Das große Bühnenprogramm des klingenden Weihnachtsmarktes: 11 Uhr Eröffnung, 11.30 Uhr Kinderchor Kindergarten Villa Kunterbunt, 12 Uhr Posaunenchor Unterhaun, 13 Uhr Schulchor Astrid Lindgren Schule, 13.30 Uhr Gesangverein 1920 Oberhaun, 13.45 Uhr MGV 1905 Kohlhausen, 14.10 Uhr Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg, 14.45 Uhr Einlass zum Gospelkonzert in die Kirche, 15 Uhr Gospelkonzert „Sisters in Action“, 17 Uhr MGV 1906 Neukirchen, 17.20 Uhr MGV 1892 Meckbach, 18 Uhr MGV 1887 Friedlos, 19 Uhr Bodeser Dorfsänger, 19.30 Uhr Bodeser Dorfsänger. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung dient einem gemeinnützigen Zweck. Der Erlös kommt der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt zugute. (red/rey)

Kommentare