Kirchen-Konzerte mit besonderen Instrumenten

Im Kegelspiel ertönen die Orgeln

Mansbach/Leimbach/Wehrda. Bereits zum sechsten Male finden jetzt die „Orgeltage im Hessischen Kegelspiel“ statt. In den Kirchen der Region gebe es „einen großen Reichtum an wunderbaren Orgeln von hohem kulturellem Wert“, teilen die Veranstalter mit. Fünf dieser Instrumente werden im Mai und Juni vorgestellt, eine halbe Stunde vor Konzertbeginn gibt es jeweils eine Orgelführung für alle Interessierten.

Eröffnet wird der Reigen am Sonntag, 4. Mai, in der evangelischen Kirche in Hohenroda-Mansbach. Mit dem Obertonsänger Stefan Maria Fydrich und dem Organist Matthias Steinmacher ist dort ein hochkarätiges Musikerlebnis zu erwarten ist.

Erstmals in Wehrda

Das zweite Konzert führt am Sonntag, 18. Mai, in die katholische Pfarrkirche zu Eiterfeld-Leimbach, wo eine der ältesten Orgeln steht. Mit einem Konzertprogramm, das speziell auf diese Orgel, erbaut im Jahr 1808 von Johann-Markus Oestreich aus Bimbach, zugeschnitten ist, wird Matthias Steinmacher das Instrument gebührend vorstellen.

Erstmals gastieren die Orgeltage am Sonntag, 1. Juni, in Haunetal-Wehrda in der evangelischen Pfarrkirche an der von der Firma Bosch im Jahr 1961 erbauten Orgel. Hier werden Schüler der Orgelklasse von Matthias Steinmacher gemeinsam mit der Sopranistin Daniela Röll-Diegelmann mit Orgelwerken aus drei Jahrhunderten erfreuen.

Die Klais-Orgel in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes in Hünfeld-Mackenzell erklingt beim vierten Konzert am Sonntag, 15. Juni. Dabei werden fortgeschrittene Schüler der Orgelklasse von Matthias Steinmacher am bischöflichen Kirchenmusikinstitut Fulda ihr Können mit anspruchsvollen Werken an der frisch restaurierten Orgel zeigen.

Den Abschluss der Orgeltage macht ein Konzert an der 1993 von der Rhöner Orgelbauwerkstatt Hey erbauten Orgel in der katholischen Pfarrkirche in Nüsttal-Hofaschenbach am Sonntag, 29. Juni. Als Gast konnte hierzu der bekannte Cellist Jochen Fuchs gewonnen werden, der gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Konzertreihe, Matthias Steinmacher an der Orgel ein Konzert gestalten wird. Alle Konzerte beginnen um 16 Uhr, Orgelführung um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. (red/kai) Infos: Kulturwerkstatt Steinmacher, Telefon 06672/919305, E-Mail: kulturwerkstatt.steinmacher@gmx.de.

Kommentare