Jahreshauptversammlung mit Gastredner

Kauffunger führt die SPD im Haunetal

Ausgezeichnet: Gerhard Kauffunger (Mitte) und Jürgen Leimert (2. von rechts) gehören seit 40 Jahren der SPD an. Ihnen gratulierten während der Jahreshauptversammlung der Haunetaler Sozialdemokraten von links Frank Neuber, Ex-Bürgermeister Hein-Peter Möller und Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke. Foto: nh

Haunetal. Die kommunalpolitische Arbeit der SPD Haunetal im vergangenen Jahr sei im Wesentlichen von der Kommunalwahl und der Bürgermeisterwahl geprägt gewesen, sagte Vorsitzender Gerhard Kauffunger, während der Jahreshauptversammlung. Leider habe sich bei beiden Wahlen die SPD nicht durchsetzen können.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde Gerhard Kauffunger wieder einstimmig zum Vorsitzenden gewählt, ebenso Frank Neuber zum stellvertretenden Vorsitzenden, Wolfgang Schmitt zum Kassierer, Hein-Peter Möller zum Schriftführer und Pressesprecher, Wilfried Möller zum Seniorenbeauftragten. Beisitzer sind Udo Möller, Karl-Heinz Diehl, Jürgen Leimert und Michael Tegl.

SPD-Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke ging in seinem Referat auf den von der Hessischen Landesregierung geplanten Rettungsschirm für Kommunen ein. Haunetal gehöre nicht zu diesen „schutzwürdigen“ Kommunen.

Der Landtagsabgeordnete stellte die Frage, warum die hessische Landesregierung der kommunalen Familie 350 Millionen Euro aus dem kommunalen Finanzausgleich nimmt, wenn sie andererseits die Notwendigkeit einer Teilentschuldung nach zwölf Jahren kommunalfeindlicher Politik einräumt? Der vorliegende Gesetzentwurf habe erkennbar das Ziel, die kommunale Familie zu spalten.

Mit Erstaunen und gleichzeitigem Unmut wurden die Ausführungen zum Rettungsschirm von den Parteimitgliedern zur Kenntnis genommen und mit Hinweis auf die Haunetaler Verschuldung kommentiert. Dass Haunetal vom Rettungsschirm nicht erfasst werde, könne als Beleg dafür gewertet werden, dass die vom politischen Gegner in der Vergangenheit immer wieder als Horrorszenario dargestellte Verschuldung der Marktge-meinde Haunetal nur der Panikmache und Verunsicherung der Bürger dienen sollte.

Zum Schluss der Jahreshauptversammlung wurden durch den SPD-Unterbezirks- vorsitzenden und Landtagsabgeordneten Torsten Warnecke für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD Gerhard Kauffunger und Jürgen Leimert mit der Ehrenurkunde und -nadel bedacht. (red/rey)

Kommentare