IBR-Bau in Rhina: Anwohnerin fordert Auskunft

Rhina. Der Zwist um den Neubau der Firma IBR Messtechnik in Rhina (HZ berichtete) beschäftigt weiterhin die Kommunalpolitik. Drei Anwohner fordern in einem Schreiben an die Fraktionsvorsitzenden, den Vorsitzenden der Gemeindevertretung und Bürgermeister Gerd Lang Auskunft zum Bebauungsplan. Ihrer Meinung nach ging es beim Bau des Firmengebäudes nicht mit rechten Dingen zu. Sie erwarten, dass das Thema in der nächsten Sitzung behandelt wird.

Seit Mai 2014 ist bei der Staatsanwaltschaft Fulda ein Verfahren wegen Urkundenfälschung gegen Haunetals Ex-Bürgermeister Hein-Peter Möller (SPD) anhängig, der seinerzeit aus der Presse davon erfahren hatte. (nm)

Kommentare