Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt haben begonnen

In Holzheim rollt der Bagger

Holzheim. Mit den umfangreichen Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Holzheim ist Anfang der Woche begonnen worden.

Thomas Klee und seine Kollegen von der Eiterfelder Firma Giebel waren gestern dabei, den pechhaltigen Asphalt aufzunehmen und abzufahren (unser Bild). Die Arbeiten finden unter Vollsperrung der Landesstraße statt (wir berichteten). Im ersten Bauabschnitt erstrecken sich die Arbeiten bis zum Anschluss der K 26.

Die Marktgemeinde Haunetal lässt parallel die Gehwege und verschiedene Versorgungsleitungen erneuern. (nm) Foto: Maaz

Kommentare