Heute ist Stärklos das dolle Dorf im HR-Fernsehen

Große Aufregung herrschte am Donnerstag abend im Haunetaler Ortsteil Stärklos. Während der „Hessenschau“ im HR-Fernsehen wurde das Los mit dem Namen des 164 Einwohner zählenden Dörfchens aus der gläsernen Lostrommel gezogen. Kurze Zeit später erhielt Ortsvorsteher Hans-Jörg Lerch einen Anruf, dass Reporter Jochen Schmidt mit seinem Kamerateam schon unterwegs sei und in etwa einer Stunde eintreffen werde. Trotzdem schaffte es die eingeschworene Dorfgemeinschaft, das HR-Team im Schützenhaus standesgemäß zu empfangen. Jochen Schmidt (Zweiter von links) weiß, dass jedes Dorf irgendwo eine Perle versteckt hat, die es zu entdecken gilt. „In Stärklos ging das recht fix“ berichtet er und schwärmt vom örtlichen Schützenverein mit seiner erfolgreichen Nachwuchsarbeit oder von der Schmiede, in der der Seniorchef noch immer an der Esse steht. Jetzt warten alle Stärkloser gespannt auf die Hessenschau heute Abend, wenn ihr Dorf hessenweit über den Bildschirm flimmert. Unser Bild entstand bei den Dreharbeiten am Freitag im Schützenhaus. (ts) Foto: Landsiedel

Kommentare