MGH Haunetal lädt zum Apfeltag ein

Neukirchen. Das Mehrgenerationenhaus (MGH) Haunetal lädt auf Anregung von Bürgern für Samstag, 26. September, zum Apfeltag ein. Ab 10 Uhr werden die Äpfel auf der gemeindeeigenen Streuobstwiese neben dem Neukirchener Sportplatz geerntet, wo mindestens 15 Apfelbäume stehen. Um diese abzuernten, werden noch freiwillige Helfer jeden Alters benötigt. Die Äpfel werden dann zur Süßmosterei gefahren und zu Saft verarbeitet.

Nach der Ernte gibt es ein gemeinsames (Apfel)-Mittagessen und wer möchte, kann noch in der Küche helfen, die Äpfel zu verarbeiten – zum Beispiel zu Apfelgelee und Apfelkuchen. Ab mittags geht der Apfeltag im DGH in Rhina weiter. Hier kann sich die ganze Familie einbringen. Gerne werden auch alte Familienrezepte aufgegriffen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um telefonische Anmeldung unter der Nummer 0176/56909302 wird gebeten. (red/nm)

Kommentare