Polizei gibt Schaden mit 15000 Euro an

Unterhaun: In Kita, Grundschule und Bürgerhaus eingebrochen

+
urn:newsml:dpa.com:20090101:150424-99-15878

Unterhaun. Mehrere Einbrüche mit hohem Sachschaden haben noch unbekannte Täter in Hauneck-Unterhaun in der Nacht zu Freitag verübt.

Betroffen waren die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" und die Grundschule Astrid-Lindgren. In das Dorfgemeinschaftshaus wurde ebenfalls versucht einzubrechen. Alle drei Objekte liegen nebeneinander im Rotenseer Weg.

Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei 15000 Euro. Was eventuell gestohlen wurde, war allerdings noch nicht bekannt. (red/nm)

Kommentare