Weiberfastnacht Neukirchen

1 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
2 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
3 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
4 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
5 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
6 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
7 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.
8 von 42
Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.

Neukirchen. Die Damen des Elferrates hatten sich mit ihrer Präsidentin Christiane Hofmann ein Programm ausgedacht, das offensichtlich so ganz nach den Herzen der anwesenden „Weiber“ war, denn im Nu hatte sich der Saal des Bürgerhauses in Neukirchen in einen wahren Hexenkessel verwandelt.

Kommentare