Lehrgang und Ausfahrt mit praktischen Aufgaben

Erste Hilfe für Motorradfahrer

Stärklos. Einen Erste-Hilfe-Kurs speziell für Motorradfahrer bietet das Rote Kreuz (DRK) am Samstag, 3. Oktober, im Dorfgemeinschaftshaus in Stärklos an.

Nach einem einführenden Vortrag zur Unfallvermeidung werden die typischen Verletzungsmuster bei Motorradunfällen beleuchtet. Es folgt laut Veranstalter eine aufs nötigste reduzierte Theorieeinheit zur Vorgehensweise am Unfallort und zum Umgang mit Verletzten. Gegen Mittag schwingen sich dann alle Teilnehmer auf ihre Maschinen und fahren eine landschaftlich sehr interessante und kurvenreiche Strecke rund um das Haunetal ab. An verschiedenen Stationen treffen die Teilnehmer auf professionell vorbereitete Unfallszenarien und können ihre frisch erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Den Abschluss bildet ein gemeinsames Grillen, bei dem letzte Fragen geklärt oder einfach Benzingespräche geführt werden können. Die Teilnahme kostet 35 Euro pro Person. Studenten, Schüler und Auszubildende mit Nachweis zahlen 25 Euro. DRK-Mitglieder bekommen acht Euro Vergünstigung. Bei Abschluss einer neuen Mitgliedschaft entfällt der erste Jahresbeitrag. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. (red/jce) Verbindliche Anmeldungen unter 06621/92640 oder per E-Mail an biker@drk-hersfeld.de.

Kommentare