Eiterfeld bewegt sich wieder

Eiterfeld. Die Benefiz-Veranstaltung „Eiterfeld bewegt sich“ findet am Sonntag, 6. Mai, statt. Wie in den Vorjahren besteht die Möglichkeit, eine Strecke von fünf, zehn oder 15 Kilometern zu wandern oder zu walken. Startpunkt ist um 11 Uhr der Parkplatz am Bürgerhaus. Zum ersten Mal können in diesem Jahr Punkte für das Gesundheitswandern erlaufen werden. Vor der Tour findet um 10 Uhr bereits ein Familiengottesdienst statt, den ganzen Tag über bietet die Adler-Apotheke außerdem Informationen rund um die Gesundheit an. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Der gesamte Erlös soll erneut dem Kinderheim in Lakay/Haiti zugute kommen. Mit den Spenden aus dem vergangenen Jahr hätte vielen Kindern ein neues Zuhause gegeben, eine schulische Ausbildung oder den Aufenthalt in einem Kindergarten ermöglicht werden können, teilen die SG Eitra Dynamit Eiterfeld und der Rhönklub Eiterfeld mit. (red/nm)

Kommentare