Einsatz statt Übung: Strohpresse brennt bei Neukirchen

+

Eigentlich hatte Haunetals Gemeindebrandinspektor Daniel Streibler für Freitagabend zu einer Großraumübung beim Gemeindefeuerwehrtag nach Holzheim eingeladen.

Stattdessen mussten die Wehren aus Neukirchen, Odensachsen, Rhina, Müsenbach, Meisenbach, Mauers, Rhina, Wehrda und Oberstoppel zu einem echten Einsatz ausrücken. Auf dem Feld bei Neukirchen war kurz vor 17 Uhr eine Rundballenpresse in Brand geraten. Etwa 20 Minuten brauchten die 45 Einsatzkräfte, um das Feuer zu löschen. Drei Wehren kümmerten sich im Pendeldienst um den Wassernachschub. Die Übung wurde abgesagt. (zac) Foto:  Zacharias

Kommentare