Einbrecher holen Geld aus Pfarrhaus

Eiterfeld. Bisher unbekannte Täter sind am Dienstagabend zwischen 18.45 und 19.45 Uhr in das katholische Pfarrhaus an der Marktstraße in Eiterfeld eingedrungen.

Die Täter waren durch den Garten an die Rückseite des Hauses gelangt und hebelten dort die Terrassentür auf. In dem Haus durchwühlten sie die Büro- und Privaträume.

Nach Angaben der Polizei wurde etwas Bargeld entwendet. Der Schaden an der Terrassentür beläuft sich auf 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden im Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/1050 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache entgegengenommen. (rey)

Kommentare