Neue Sänger sind immer willkommen

Chor "CantaRhina" studiert moderne Messe ein

Der Chor CantaRhina mit Sebastian Bethge (vorn).

Rhina. Im Sommer führt der Kirchenkreischor „CantaRhina“ unter Leitung von Bezirkskantor Sebastian Bethge die Messe 2012 von Michael Schütz für Chor, Band und Streichorchester auf. Weitere Mitsänger sind willkommen.

Das Highlight der beiden geplanten Aufführungen wird sein, dass der Komponist selbst am Klavier zu hören sein wird. Michael Schütz blickt auf eine lange Dozententätigkeit für Popularmusik zurück, aktuell an der Universität der Künste in Berlin. Er ist einer der gefragtesten Komponisten und Arrangeure für kirchliche Popularmusik und arbeitete bereits zum Beispiel mit Xavier Naidoo und der SWR Big Band zusammen.

Wer Interesse hat, bei diesem Projekt mitzusingen ist herzlich eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung des Chores. Der Chor probt montags im Dorfgemeinschaftshaus Haunetal-Rhina, Wetzloser Straße 29, von 20.15 bis 21.45 Uhr. Die nächste Probe findet am 18. Januar statt. Es gibt außer Offenheit und Motivation keine Eingangsvorraussetzungen, jeder ist willkommen.

Kontakt: Kurt Bolender, Telefon 06673/743 oder 0175 701 2498.

Kommentare