Burg Fürsteneck entdecken

Eiterfeld. Die Geheimnisse der Burg Fürsteneck oberhalb von Eiterfeld gibt es am Sonntag, 1. Juli, ab 14 Uhr bei einer Gästeführung zu entdecken. Jürgen Kilimann wird nicht nur die Burg Fürsteneck als fuldaischen Abtssitz, sondern auch das Franzosengrab unterhalb der Burg zeigen und berichten, welche Rolle der Franzosenkaiser Napoleon Bonaparte in der Geschichte der Region spielte. Die Burg Fürsteneck war über Jahrhunderte Zankapfel zwischen den fuldaischen Fürstäbten und den Herren von Bad Hersfeld. Treffpunkt ist an der Burg. Am Sonntag, 8. Juli, führt Margaretha Reifert-Lutz durch das Dorf Eiterfeld mit seiner Barockkirche und informiert über die Geschichte der Gemeinde. Treffpunkt ist um 14 Uhr am historischen Amtsgericht in Eiterfeld.

Weitere Infos zu allen Gästeführungen im Hessischen Kegelspiel bei der Tourist-Info Hessisches Kegelspiel, Telefon 06652/180 195, www.hessischeskegelspiel.de. (red/nm)

Kommentare