Betrunken in den Graben

Sieglos. Kurz vor Sieglos kam am Sonntagmorgen um 8.33 Uhr ein 20-Jähriger aus Eiterfeld, der auf der Bundesstraße 27 von Fulda kommend in Richtung Bad Hersfeld unterwegs war, in einer Rechtskurve mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Beim Versuch gegenzulenken landete der junge Mann im Straßengraben. Die Polizisten, die den Unfall aufnahmen, bemerkten, dass der Eiterfelder nach Alkohol roch und ordneten deshalb eine Blutentnahme an. Seinen Führerschein musste der 20-Jährige abgeben. Der Sachschaden am Auto wird auf etwa 500 Euro beziffert. (zac)

Kommentare