Abwasserstreit: IEH klagt in Karlsruhe

Haunetal. Im Streit um die Entwässerungssatzung der Marktgemeinde Haunetal hat die Interessengemeinschaft Entwässerungswillkür Haunetal (IEH) Verfassungsbeschwerde wegen Grundrechtsverletzung beim Bundesverfassungesgericht in Karlsruhe eingereicht. Eine entsprechende Pressemitteilung der IEH bestätigte ein Gerichtssprecher gegenüber unserer Zeitung. „Sowohl das Urteil des Verwaltungsgerichtes Kassel als auch die Ablehnung unseres Berufungsantrages durch den Verwaltungsgerichtshof Kassel im Fall Ergänzungsbeiträge stellen nach eingehender Bewertung unseres Anwaltes und unserer eigenen Überzeugung krasse Fehlurteile dar“, heißt es in der Pressemitteilung der IEH. (red/jce)

Kommentare