(243): Point Alpha bei Rasdorf

Es war der heißeste Ort des Kalten Krieges. Auf Point Alpha bei Rasdorf standen sich die Soldaten des Ost- und Westblocks Aug’ in Aug’ gegenüber. Wenn der 3. Weltkrieg ausgebrochen wäre, dann wohl hier am legendären Fulda Gap. Doch so weit ist es glücklicherweise nicht gekommen. Nach der Wende sollten das US-Militärlager und die Sperranlagen abgerissen werden. Das konnte verhindert werden und so befindet sich heute hüben und drüben die eindrucksvolle Gedenkstätte Point Alpha, die an die Zeit der Teilung und des Kalten Krieges erinnert: Gänsehaut inbegriffen. (kai)

Kommentare