Wahlen und Bilanz

Thielbeer ist neuer IG BCE-Vorsitzender

Die Mitglieder der IG BCE Friedewald (von links): Zweiter Vorsitzender Heinrich Reinmüller, Thomas Zierdt, Betriebsrat Kali + Salz Werk Werra, Schriftführer Werner Weitz, Jugendreferent Bernhard Zilch, Erster Vorsitzender Frank Thielbeer und Schatzmeister Werner Hopfeld. Foto: nh

Friedewald. Frank Thielbeer ist der neue Vorsitzende der Ortsgruppe Friedewald der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie. Der neue Vorstand unter Führung des neu gewählten Ersten Vorsitzenden soll künftig in bewährter Weise die Ortsgruppe führen.

Zum Zweiten Vorsitzenden und Bildungsobmann wurde wie bisher Heinrich Reinmüller in der Jahreshaupversammlung gewählt. Schatzmeister ist Werner Hopfeld. Jugendreferent wurde Bernhardt Zilch, Schriftführer bleibt Werner Weitz.

Die Ortsgruppe Friedewald besteht aktuell aus 243 Mitgliedern. Die bisherigen, nicht mehr zur Wahl stehenden Amtsträger, Erster Vorsitzender Harald Weitz und Zweite Vorsitzende Hannelore Fischer, blickten in ihrem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2015 auf eine aktive Ortsgruppe zurück.

Bildungsobmann Heinrich Reinmüller erwähnte die Erste-Mai-Kundgebung in Heringen, die anstehende Jahrestagesfahrt nach Willingen, den Familien-Grillnachmittag, das 38. interne Skatturnier und die Jubilarehrung von 13 Kollegen im November. (red/ass)

Kommentare