Telekom-Kabel kaputt: Kein Telefon in Friedewald

Friedewald. Weil das Hauptkabel der Telekom bei Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Vachaer Straße/Hönebacher Straße beschädigt worden ist, sind in den vergangenen Tagen in Teilen von Friedewald Festnetz-Telefone und Internetanschlüsse ausgefallen.

Aktualisiert am 12.07.

Das teilte Telekom-Sprecher Harald Lindlar auf Anfrage unserer Zeitung mit. Demnach sei dem Unternehmen die Störung am Dienstag vergangener Woche gemeldet worden.

Nachtrag: Wie die Telekom mitteilt, ist der Kabelfehler im Ortsnetz Friedewald am Dienstag sei 0:50 Uhr komplett behoben. Das Kabel musste auf einer Strecke von 25 Meter ausgewechselt werden.

(jce)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare