Blick in die Zukunft beim Kirmesumzug in Friedewald

1 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
2 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
3 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
4 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
5 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
6 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
7 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.
8 von 23
Mit einem „Blick in die Zukunft“ begeisterte am Sonntagmittag der traditionelle Friedewalder Kirmesumzug die zahlreichen Zuschauer auf seinem Weg durch die Straßen der Dreienberggemeinde. Angeführt von Bürgermeister Dirk Noll und der Kapelle des Musikvereins Wölf zeigten die Friedewalder Vereine mit aufwendig gestalteten Motivwagen, wie die Welt in dreißig Jahren aussehen könnte.

Kommentare