TSV Friedewald unterstützt zwei Jungen aus dem Verein mit 6000-Euro-Spende

Freude über 3000 Euro: Im Beisein ihrer Eltern erhielten die beiden TSV-Mitglieder Jonathan Jacob (hintere Reihe, auf dem Arm) und Noah Dorsch (Mitte vorn) vom TSV einen Spendenscheck. Foto: nh

Friedewald. Große Freude für die beiden Kinder Jonathan Jacob und Noah Dorsch aus Friedewald. Im Rahmen eines Helferfestes übergaben die Verantwortlichen des TSV Friedewald jetzt zwei symbolische Spendenschecks an die Jungs – mit einem Wert von jeweils 3000 Euro.

Damit kommt der TSV seinem Versprechen nach, die Einnahmen aus dem Benefizspiel mit der BVB-Traditionself im Juni an eben diese beiden bedürftigen Kinder aus dem Verein zu spenden. Bei perfektem Wetter und im Beisein der Helferinnen und Helfer des Sportwochenendes konnte die Atmosphäre für die feierliche Übergabe nicht besser sein.

Dank an Mitglieder

In einer kurzen Ansprache würdigte der TSV-Vorsitzende Maik Hahn die vielen ehrenamtlichen Stunden und den Einsatz so vieler Mitglieder und dankte ausdrücklich den ortsansässigen Vereinen und Betrieben sowie der Gemeinde für die Unterstützung. Den beiden Familien wünschte er alles Gute und freute sich, einen solchen stattlichen Betrag von jeweils 3000 Euro übergeben zu können. Dies sei für einen Verein wie den TSV beachtlich und stellt das soziale Engagement eindrucksvoll heraus. Im Anschluss dankten beide Familien für die wunderbare Geste und waren dabei sichtlich gerührt. (red/fis)

Kommentare