Theatergruppe Klarteckst zeigt „Emanzipierte Ehe“

Proben gehen in die heiße Phase

+
Wenn Klarteckst Theater spielt, dann geht's immer hoch her. Unser Bild entstand bei einer der vorherigen Produktionen.

Breitenbach/H. Noch sind es mehr als 60 Tage bis zur Premiere in Breitenbach/H., doch das Theaterfieber steigt. Die Proben für das neue Stück – „Eine emanzipierte Ehe“ – im Theatertreff laufen auf Hochtouren. Noch gibt es Karten für alle Termine. Die Premiere beginnt am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr im Theatertreff. Vorstellungen gibt es dann bis zum 11. Dezember.

Auch in diesem Jahr verspricht das Stück einen vergnüglichen Abend. Es geht um die Geschichte von Jakob und Isabella. Das Paar in den Vierzigern hat vor einiger Zeit beschlossen, eine offene Ehe zu führen, in der es keine Geheimnisse, aber auch keinen Verzicht auf außereheliche erotische Abenteuer geben soll. Damit das freie Leben gelingen kann, haben die beiden getrennte Schlafzimmer, in denen wechselnde Liebespartner zu Gast sind, aber ein gemeinsames Badezimmer, das sie sich auch noch mit ihrem Au-pair-Mädchen teilen.

Alleine dieses Szenario bietet schon vielfältige Möglichkeiten für Verwicklungen. Doch es kommt noch besser. Die reiche Tante Mira, die Jakob und Isabella das Geld für den Hauskauf geliehen hat unter der Bedingung, dass dort ein „ehrenwertes“ Familienleben geführt wird, kündigt überraschend ihren Besuch an. Nun wird es für Jakob und Isabella richtig stressig, müssen sie sich doch für die Dauer von Tante Miras Aufenthalt ihre jeweiligen Geliebten vom Hals schaffen und eine perfekte Ehe präsentieren. Zwei unerwartete Schwangerschaften machen die Sache nicht gerade einfacher.

Kartenvorverkauf

Es wird also viel zu lachen geben, wenn das muntere Ensemble unter der Regie von Martin Jatho auf der Bühne loslegt. Wer Karten für seinen Wunschtermin sichern möchte, der sollte das bald tun. (zac)

Karten gibt es in der Burg-Apotheke Breitenbach/H., Telefon 06675/919120, und bei Astrid Orth Kosmetik in Niederaula, Telefon 06625/343810. Termine und Infos unter www.klarteckst.de

Kommentare