Ein Landwirt entdeckte ihn

Vermisster 81-Jähriger nahe der Burg Herzberg wohlbehalten wieder gefunden

Breitenbach/H. Ein 81-Jähriger, der als vermisst galt, ist am Freitagabend wohlbehalten gefunden worden. Das teilte die Polizei mit.

Demnach ist er von einem Landwirt im Bereich der Burg Herzberg gesehen worden. Daraufhin fand ihn dort eine Polizeistreife. Im Bereich der Burg hatte zuvor ein Suchtrupp nach ihm gesucht.

Der Mann war Mitglied einer sechsköpfigen Reisegruppe aus Nordrhein-Westfalen, die die Burg besichtigte. Gegen 14 Uhr hätte der 81-Jährige die Gruppe verlassen und sei nicht wieder zurückgekommen, hieß es am Nachmittag von der Polizei.

Warum der Mann verschwand, ist noch unklar. Nach seinem Auftauchen wurde er wieder zu seiner Reisegruppe gebracht.

Zwischenzeitlich hatten sich die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes aus Rotenburg und Kassel, ein spezieller Suchhund (Mantrailer), Kräfte der Feuerwehr und der hessischen Bereitschaftspolizei an der Suche beteiligt.

Aktualisiert um 21.20 Uhr.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare