Dschungelcamp: Zicken-Zoff geht weiter

Nach dem Aus: Georgina pöbelt voll gegen Fiona

+
Nach ihrem Auszug aus dem Dschungelcamp pöbelt Georgina )links) volle Kanne gegen die Ex-Topmodel Kandidatin Fiona.

Canberra - Schon im Dschungelcamp brannte die Luft zwischen Georgina (22) und Fiona (24). Nach ihrem Auszug pöbelt Georgina nun volle Kanne gegen die Ex-Topmodel Kandidatin.

Während sie noch im Camp war, hielt Georgina sich offenbar ganz schön zurück. Auch wenn die rothaarige Ex-Bachelor-Kandidatin mega-sauer war, nachdem sie in einem Brief, den Fiona erhielt, (und der öffentlich im Camp vorgelesen wurde) als "Sams mit Haarverlängerungen" bezeichnet wurde, das "eliminiert" wurde. Trotzdem wahrte sie einigermaßen die Fassung und leistete sich keinen offenen Schlagabtausch mit Fiona.

Nach ihrem Auszug aus dem Camp gibt es für Georgina kein Halten mehr: Gegenüber der "Bild"-Zeitung schmipft sie sich den Frust von der Seele. "Ich bin froh, dass ich die Gestörte endlich los bin. Ich hoffe, Fiona bekommt noch reichlich Kakerlaken ins Maul."

Dschungelcamp-Georgina auf dem Münchner Frühlingsfest

Dschungelcamp-Georgina auf dem Münchner Frühlingsfest

Ihr Fazit nach 13 Tagen Dschungelcamp mit Fiona: "Man bekommt echt die Krätze, wenn man ihr 24 Stunden am Tag zuhören muss. Die ist der totale Dikator!"

Und wer ist Georginas Wunsch-Dschungelkönig(in)? "Ich hoffe Olivia schafft es. Sie ist einfach geil!"

Wetten, dass Fiona alles daran setzt, dass Georginas Wunsch nicht in Erfüllung geht?

Dschungelcamp-Georgina singt: Die Promo-Fotos der Plattenfirma

Dschungelcamp-Georgina singt: Shooting für Plattenfirma

fro

Kommentare