"La Strada"-Produzent Dino De Laurentiis tot

+
Dino De Laurentiis ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

New York/Los Angeles - Der legendäre italienische Filmproduzent Dino De Laurentiis ist am Donnerstag in Los Angeles im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der Italiener hatte klassische Meisterwerke des Neorealismus wie “Bitterer Reis“ oder Federico Fellinis “La Strada - Das Lied der Straße“ produziert. Er starb am Donnerstag in Los Angeles, wie amerikanische Medien berichten.

Der Oscar-Preisträger hatte die letzten Jahrzehnte seines Lebens in Kalifornien verbracht. De Laurentiis hatte zunächst als Schauspieler angefangen, war nach dem Zweiten Weltkrieg aber in das Produktionsgeschäft eingestiegen.

 Sein erster großer Erfolg war “Bitterer Reis“ von Giuseppe De Santis aus dem Jahr 1949. Das Liebes- und Gesellschaftsdrama zur Zeit der Reispflanzung in der Poebene brachte De Laurentiis nicht nur Ehre, sondern auch eine Ehefrau ein: Er heiratete Hauptdarstellerin Silvana Mangano. Fünf Jahre später gewann “La Strada“ einen Oscar. De Laurentiis hatte fast bis zuletzt in den USA Filme produziert, unter anderem “Breakdown“, “U-571“ und “Hannibal“.

dpa

Kommentare